"...die besten DM-Tische aller Zeiten..."

10.11.2017.14:40

Wie alle Jahre wieder, fingen am Samstag, den 4. November 2017, die Deutschen Meisterschaften der Senioren, Damen und Herren im hessischen Bad Wildungen an.

Letztes Jahr hat sich die DBU nagelneue Snookertische geleistet und diese auch vom Verkäufer aufbauen lassen.

Bei der diesjährigen Jugend-DM im April waren wir wieder mit dem Aufbau der Tische beauftragt und dabei haben wir leider erhebliche Mängel an den Tischen festellen müssen: Die Banden waren nicht nummeriert, dadurch war teilweise nicht erkennbar welche Bande wo hingehört, dann waren sie teilweise falsch bezogen und die Gummis in den Taschen waren ungleich geschnitten. Das Resultat war das fast keine Taschen am Tisch gleich groß waren. Dadurch, das zusätzlich noch die Löcher in den Banden des öfteren nicht mit den Löchern in den Platten übereingestimmt haben, konnten wir nichts hin und her schieben, um die Taschen anzugleichen. So hatten wir am Ende nicht einen Tisch mit gleich großen Taschen. Der Schlimmste Unterschied war 5mm von der einen Schwarz-Tasche zur anderen.

Also gab es dafür nur eine Lösung: Löcher in den Banden anpassen und alle Gummis neu machen!

In den 5 Tagen des Aufbaus vor der DM der Erwachsenen, haben wir dies dann getan.

Nun sind alle Taschen an allen 4 Tischen gleich groß und an allen Tischen sind nagelneue Northern-Rubber-Banden dran.

Unter Anderen, hat sich der neue Deutsche Meister der Senioren, Thomas Hein (Bundestrainer Snooker und Kommentator bei der WM für Eurosport), so über unsere Arbeit gefreut, dass er auf seiner Facebook Seite "Snookermania.de" ein nettes Feedback hinterlassen hat. Auch andere Spieler(innen) wie Ramona Kirchner (Silber bei den Damen), Diana Schuler (Bronze bei den Damen) und Tino Delle (Senioren Teilnehmer) haben sich öffentlich positiv darüber geäußert.

Vielen Dank für das nette Feedback und Gratulation an alle Gewinner! Lächelnd

Zurück